Aktion Lichtblicke

Aktion Lichtblicke ist ein Hilfsprojekt für Frauen, Männer und Familien in besonderen Lebenslagen und durch Schwangerschaft bedingte Notsituationen.

Wir unterstützen damit das 1999 von Kardinal Lehmann geründete „Netzwerk Leben“ im Bistum Mainz. Die Aktion wird auf Diözesanebene von Gudrun Gomerski organisiert. Wenn du die Aktion Lichtblicke direkt unterstützen möchtest, vermitteln wir dir gerne den Kontakt zu den Kleiderkörben. Benötigt werden immer gut erhaltene Baby- und Kinderkleidung, funktionsfähiges Zubehör und pädagogisch wertvolles Spielzeug und Kinderbücher.

In Eppertshausen, Gießen und Obertshausen bieten die Kolpingsfamilien in sogenannten Kleiderkörben folgendes umfassendes Angebot an:

  • Startpakete an Erstlings-Ausstattung
  • Babykleidung, Babybedarf
  • Kinderkleidung bis ca. 5 Jahre
  • Umstandskleidung
  • Kinderbetten, Kinderwagen, Autositze
  • Kinderbücher und -spiele

Unsere Ziele:

  • Aufbau eines Netzwerkes zwischen den Kolpingsfamilien und der Caritas
  • Sicherstellung der Zusammenarbeit mit den benachbarten Pfarrgemeinden, Caritas und anderen Beratungsstellen
  • Unterstützung unserer Baby-Kleider-Körbe in Eppertshausen, Gießen und Obertshausen
  • Aufbau weiterer Baby-Kleider-Körbe
  • Gemeinsamer Austausch und Weiterbildung untereinander

Aktuelles

“Pfandflasche...

18. Januar 2021

Moria – die g...

18. Januar 2021

Internationaler Tag...

18. Januar 2021

Mit TATKRAFT handeln!

11. Januar 2021

Kolping ist mir heilig

11. Januar 2021

Geh ein in die Freu...

26. Oktober 2020

Veranstaltungen


© Kolping DV Mainz | all rights reserved | powered by ONE AND O