Kolping Diözesan­verband Mainz

 

 

Veranstaltungen

Lebendig und stark!
Kolping – ein Netz, das trägt!

Herzlich willkommen auf unserer Homepage. Hier findest Du alles Wissenswerte rund um unseren Diözesanverband.
Viel FREUDE bei Deiner Entdeckungsreise.

Nix mehr verpassen: Melde Dich, in der nächsten Box, für unseren Newsletter an.

Das Diözesanbüro in Offenbach-Bieber ist Corona bedingt nur telefonisch erreichbar: 069 – 8297 540
Persönliche Termine sind bitte nur mit Voranmeldung möglich.

Pass auf Dich auf und bleib gesund!

Anmeldung zum Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten für Werbezwecke verarbeitet werden und eine werbliche Ansprache per E-Mail erfolgt. Die erteilte Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in jeder angemessenen Form widerrufen.

“Der Natur auf der Spur” – eine Familien-Rallye

Veröffentlicht am 08. Juni 2021

Liebe Kolpinger!
Homeoffice, Homeschooling, Home…irgendwas… Es steht ganz schön viel Arbeit zu Hause an! Wie wäre es da mit einer Abwechslung und einer von uns vorbereiteten Aktion für Familien?
Wir bereiten euch eine Aktion in Form einer Rallye mit verschiedenen Stationen vor und ihr könnt sie individuell vor Ort umsetzen. Mit kleinen Aufgaben, Rätseln und Spielen können Familien u.a. der Natur und auf den Spuren Adolph Kolpings unterwegs sein. Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern und Großeltern – alle dürfen sich angesprochen fühlen.
Wir stellen die Stationen, das Material und nützliche Tipps zusammen und unterstützen euch bei der Umsetzung in euren Gemeinden vor Ort. Ihr seid unsere Ansprechpartner*innen vor Ort und vielleicht kennt noch jemand aus eurem Umfeld, den ihr für diese Aktion gewinnen könnt.
Bei einem Zoom-Meeting am Mittwoch, 30.06.2021 um 19:30 Uhr stellen wir unsere Familien-Rallye vor! Dafür ist eine Anmeldung per Mail an Info@Kolping-DVMainz.de oder unter 069-8297 540 nötig. Die Teilnehmenden erhalten rechtzeitig einen Link.
Die Familien-Rallye eignet sich übrigens auch gut zum Aufbau neuer Kontakte mit Familien über den Tellerrand der eigenen Kolpingsfamilie hinaus – quasi ein Schritt zu einem Kirchort, zu dem wir uns im Pastoralen Weg des Bistums Mainz entwickeln wollen.
Jetzt TATkräftig handeln!
Euer AktionsKreis Familie

Vortreffen für die Kolping-Kleidersammlung 2021

Veröffentlicht am 08. Juni 2021

Liebe Kolpinger!
Nach der Sammlung ist vor der Sammlung, so könnte es im Hinblick auf die Fussball-EM auch heißen. Wir möchten mit euch und der Kolping Recycling GmbH unsere beiden Kleidersammlungen 2021 am Samstag, 25.09. und am Samstag, 30.10. planen und vorbereiten. Auch für diejenigen, die erstmalig mitmachen und eine Straßen- oder Depotsammlung planen, wird es wichtige Tipps für eine gute Umsetzung geben.
Das Vortreffen der Verantwortlichen für die Kleidersammlungen, zu dem wir euch hiermit herzlich einladen, wird am Montag, den 05.07.2021 (EM-Spielfrei) um 19:00 Uhr über das Video-Konferenzsystem ZOOM stattfinden.
Bitte meldet euch über Info@Kolping-DVMainz.de oder per Telefon 069 – 8297 540 an. Den Link und die Telefonnummern für das Treffen bekommt ihr dann rechtzeitig zugesendet.

Liebe Grüße und „Treu Kolping“
Alexander Schulte-Sasse und Klemens Euler

Gruppenleiter*innen Kurs Herbst 2021

Veröffentlicht am 07. Juni 2021

Suchst du noch Spiele, Methoden und weiteres Handwerkszeug für eine erfolgreiche Gruppenstunde oder Jugendfreizeit? Dann können wir dir hier weiterhelfen, denn die Kolpingjugend im Diözesanverband Mainz wird im Herbst einen Gruppenleiter*innen-Kurse durchführen.

Der Herbstkurs 2021 findet vom 15. bis 17. Oktober 2021 und vom 29. bis 31. Oktober 2021 in Mainz statt. Beide Kurseinheiten gehören zusammen. Alle Infos und die Anmeldung findest du hier.

“Digital bei Kolping – wahlweise ’21 Talk”

Veröffentlicht am 27. Mai 2021

Von April bis Juni 2021 bietet das Kolpingwerk Deutschland ein onlinegestütztes Format für fachpolitischen Austausch mit Blick auf die Bundestagswahl 2021 an. Melde Dich jetzt an!

“Digital bei Kolping – wahlweise ’21 Talk” ist ein onlinegestütztes Format, um unter anderem mit fachpolitischen SprecherInnen der Bundestagsfraktionen zu ausgewählten Themen ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltungsreihe findet jeweils mittwochabends statt. Um an den Gesprächen teilzunehmen, melde Dich mit Hilfe des Formulares unten an. Die Zugangsdaten für die Videokonferenz werden rechtzeitig per E-Mail zur Verfügung gestellt. Veranstalter: Kolpingwerk Deutschland

Themen und Termine: 
16. Juni 2021, 19.00 – 20.30 Uhr: Bewahrung der Schöpfung – Klimapolitik im Fokus
30. Juni 2021, 19.00 – 20.30 Uhr: Familien im Wandel – Familienpolitik im Fokus

Die Anmeldung zu den jeweiligen Veranstaltungen findest du unter: wahlweise ’21 Talk (kolping.de)

Dank deiner Unterstützung stellen wir uns zukunftsfest auf.

Veröffentlicht am 25. Mai 2021

„Es ist keine Zeit zu feiern, zuzuschauen, gewähren zu lassen, bloß zu jammern und zu klagen, sondern es ist Zeit zu handeln, Zeit zu wirken, und zwar für jeden ohne Unterschied, wie es ihm nach Maßgabe seiner Kräfte und Mittel nur möglich ist.“
Getreu diesen Worten Adolph Kolpings wollen auch wir handeln und gemeinsam mit euch für die Zukunft unseres Verbands wirken.

Warum jetzt?

Wir leben in außergewöhnlichen Zeiten: Corona prägt unseren Alltag. Unser Verbandsleben, wie wir es kennen, ist in weitem Teilen zum Erliegen gekommen. Erneut werden wir das Josefschutzfest nicht feiern können, wie es seit 1849 in unserem Verband üblich war. Doch wir wollen nicht verzagen. Der heilige Josef, der Patron unseres Verbandes, ruft uns als „Mann der Tat“ zum Handeln auf. Deshalb schlagen wir neue Wege ein und bitten euch erstmalig als Verband um eure Unterstützung.

Was haben wir vor?

Der Heilige Josef wurde von Adolph Kolping besonders verehrt. Beide rufen uns heute dazu auf, unsere Gegenwart mit ihren Nöten und Fragen in den Blick zu nehmen, aber auch Zukunft zu gestalten. Gemeinsam wollen wir ein Zeichen der Hoffnung setzen, um dem Auftrag unseres Verbandsgründers gerecht zu werden.

Wir setzen dort an, wo unsere gemeinsame Hilfe verantwortliches Leben und solidarisches Handeln ermöglicht: bei Familien und bei jungen Menschen, die ihren Weg in unserem Verband mitgehen wollen und Unterstützung benötigen.

Wie kannst du aktiv werden?

Lies hier mehr über die vier Projekte und wie dein Beitrag sie stärkt.

 

Leer! Die nächste bitte!

Veröffentlicht am 06. Mai 2021

Am 05.05.2021 hat Deutschland so viel von der Erde an Ressourcen verbraucht, wie die Ökosysteme in einem Jahr erneuern können. Dieser Tag wird Deutscher Erdüberlastungstag genannt. Seit ein paar Jahren engagieren wir uns als Diözesanverband Mainz im rheinland-pfälzischen Aktionsbündnis „RLP bewegt was“. Dieses hat zum Erdüberlastungstag eine Pressemittelung veröffentlicht, die du hier nachlesen kannst.

Video und Statements anlässlich des Vorabends zum Tag der Arbeit 2021

Veröffentlicht am 30. April 2021

Unser Bischof Peter Kohlgraf hat bei einem Besuch des Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer Rheinhessen in einem Video an die Situation von Auszubildenden in der Corona-Pandemie erinnert. Anlass ist der traditionelle Vorabend zum Tag der Arbeit (1. Mai), den wir in der Regel mit der Betriebsseelsorge, der KAB und dem Referat Berufs- und Arbeitswelt im Bistum Mainz zusammen mit dem Mainzer Bischof gestaltet haben und in diesem Jahr erneut coronabedingt ausfallen muss. Alternativ posten die Akteure der Vorabendveranstaltung Statements aus der Berufs- und Arbeitswelt, die ihr in der Bildergalerie oben lesen könnt.

Im Video verweist Kohlgraf unter anderem auf die schwierige Ausbildungssituation, die sich durch die Corona-Pandemie für viele Auszubildende im vergangenen Jahr ergeben habe. Über die Betriebsseelsorge im Bistum Mainz engagiert sich das Bistum Mainz etwa durch das „Sofortprogramm“ und die Initiative für Arbeit e.V. (INA) bereits seit vielen Jahrzehnten in diesem Bereich. Wir als Kolping Diözesanverband sich ebenfalls Mitglied bei der INA und fördern dort besonders die Produktionsschule Holz im Gelben Haus in Offenbach.

Das Video vom Besuch des Mainzer Bischofs im Berufsbildungszentrum ist verfügbar auf dem Youtube-Kanal des Bistums unter: www.youtube.com/watch?v=mqHrKbWj6E4

 

Video und Statements anlässlich des Vorabends zum Tag der Arbeit 2021

Unser Bischof Peter Kohlgraf hat bei einem Besuch des Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer Rheinhessen in einem Video an die Situation von Auszubildenden in der Corona-Pandemie erinnert. Anlass ist der traditionelle Vorabend zum Tag der Arbeit (1. Mai), den wir in der Regel mit der Betriebsseelsorge, der KAB und dem Referat Berufs- und Arbeitswelt im Bistum Mainz zusammen mit dem Mainzer Bischof gestaltet haben und in diesem Jahr erneut Corona bedingt ausfallen muss. Alternativ posten die Akteure der Vorabendveranstaltung Statements aus der Berufs- und Arbeitswelt, die ihr in der Bildergalerie oben lesen könnt. 

Im Video verweist Kohlgraf unter anderem auf die schwierige Ausbildungssituation, die sich durch die Corona-Pandemie für viele Auszubildende im vergangenen Jahr ergeben habe. Über die Betriebsseelsorge im Bistum Mainz engagiert sich das Bistum Mainz etwa durch das „Sofortprogramm“ und die Initiative für Arbeit e.V. (INA) bereits seit vielen Jahrzehnten in diesem Bereich. Wir als Kolping Diözesanverband sich ebenfalls Mitglied bei der INA und fördern dort besonders die Produktionsschule Holz im Gelben Haus in Offenbach. Seit 1983 besteht im Bistum Mainz das „Sofortprogramm“, bei dem das Bistum Klein- und Mittelbetrieben Zuschüsse ermöglicht, wenn sie die Ausbildung von jungen benachteiligten Menschen besonders fördern. Über 4,5 Millionen Euro wurden bisher aus Spenden und Kirchensteuermitteln aufgebracht und damit mehr als 900 Ausbildungsstellen gefördert. Die Initiative Arbeit im Bistum Mainz e.V. in Offenbach unterstützt, qualifiziert und fördert Menschen auf ihrem Weg zurück in Erwerbsarbeit. Das Video vom Besuch des Mainzer Bischofs im Berufsbildungszentrum ist verfügbar auf dem Youtube-Kanal des Bistums unter: www.youtube.com www.bistummainz.de/berufe/betriebsseelsorge/angebote/sofortprogramm
www.bistummainz.de/berufe/initiative-arbeit

Text: Tobias Blum (MBN); Ergänzungen: Klemens Euler (Kolping DV Mainz)

Veranstaltungen


© Kolping DV Mainz | all rights reserved | powered by ONE AND O