Bundesversammlung 2018

Die Delegierten und Gäste reisen nach einem ereignisreichen Wochenende wieder ab. Die neue Bundesvorsitzende des Kolpingwerkes Deutschland Ursula Groden-Kranich, MdB, richtet abschließende Worte an die Anwesenden und ihren Amtsvorgänger. "Thomas, Deine Fußspuren sind groß. Ich habe zwar kleinere Füße, aber höhere Absätze." Sie dankt den Delegierten für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit. Es gibt drei neue Mitglieder im Bundesvorstand, und das Kolpingwerk Deutschland hat ein neues Corporate Design. Außerdem wurde Thomas Dörflinger feierlich aus seinem Amt als Bundesvorsitzender verabschiedet. Für alle Anwesenden war es ein Wochenende, das bleibende Eindrücke hinterlässt.

die Delegation aus dem Bistum Mainz